Die Alm · 05. Juni 2024
Pemba, ein Sherpa aus Nepal
Es ist spannend, Pemba in unserem Team zu haben. Wir lernen viel über das Leben in Nepal, seine Berge, seine Kultur, ...
Die Alm · 13. Mai 2024
2024 - alles neu
Während der Wintermonate haben wir viele Innovationen geplant und umgesetzt, und Muzi und Pezi verbringen hier íhren ersten Almsommer.
Die Alm · 03. März 2024
Winter 2023/2024
Wir waren nicht im Winterschlaf, wir waren für unsere Gäste aktiv: Schatten spendende Markisen wurden moniert, und es gibt ein Gäste-WLAN.
Die Alm · 25. November 2023
Rückblick Almsaison 2023
Unsere erste sehr spannende und arbeitsreiche Almsaison ist vorbei, Zeit für einen kurzen Rückblick...
Die Alm · 23. August 2023
Ein Arbeitstag auf der Alm
Wir starten um 5.00 Uhr früh in den Tag. Viele interessante, wenn auch zum Teil anstrengende Tätigkeiten erwarten uns.
Die Hütte · 31. Juli 2023
Ein besonderer Tag
Die Reichraminger Kinderbuch- und Krimi-Autorin Astrid Miglar liest aus ihren Büchern und beantwortet gern alle unsere Fragen.
Die Alm · 16. Juli 2023
Abschied ... Willkommen
Abschied und Neubeginn begleiten uns ein Leben lang, auch hier auf der Alm.
Die Hütte · 26. Juni 2023
Unsere Besucher und Gäste
Zahlreiche Gäste durften wir bereits in den vergangenen Wochen hier auf unser Alm begrüßen.
Die Hütte · 14. Juni 2023
Viele helfende Hände ...
Junge Menschen unterstützen an den Wochenenden unser Team. Paul erzählt, warum er auf der Alm mitgearbeitet hat
Die Rinder · 31. Mai 2023
Die Rinder
Endlich erfüllt der Klang der Kuhglocken die Alm. Seit 23. Mai werden laufend Rinder auf die Alm gebracht. Es wird jedes Tier einzeln auf die Viehwaage getrieben, gewogen und im Herdenbuch registriert. Erfasst werden hier Angaben wie der Name des Tierbesitzers sowie der Hausname (Hofname), der Name des Tieres (heute hat nicht mehr jedes Rind einen Namen, so wie früher), das Geschlecht, das aktuelle Gewicht und auch ob das Rind eine Glocke trägt. Danach darf das Tier endlich raus auf die...

Mehr anzeigen